FlyCar

Testmöglichkeiten

Sie möchten Ihren Gästen und Mitarbeitern einen möglichst sicheren Aufenthalt in Schwedisch Lappland und/oder eine unbeschwerte Rückreise nach Deutschland ermöglichen? Sie wollen eine Konferenz oder ein Meeting in Schwedisch Lappland durchführen, ohne die Gefahr einer Ansteckung in Kauf zu nehmen? Im Rahmen des FlyCar Sicherheitskonzepts bieten wir auch im Winter 2021/2022 wieder exklusiv für Ihre Kunden Testmöglichkeiten vor Ort in Arvidsjaur und auf Anfrage auch in Arjeplog sowie Umgebung an. Möglich sind nach individueller Terminvereinbarung folgende Testarten: Antigen-Schnelltests, PCR-Tests sowie Antikörper-Tests. Durchgeführt werden diese von einer examinierten Fachkraft unseres Teams. So können wir unseren Kunden den bestmöglichen Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus garantieren. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in den untenstehenden FAQs stichpunktartig zusammengefasst. 

Fragen & Antworten im Überblick (FAQ)

Für wen werden die Schnelltests vor Abflug von Arvidsjaur (Schweden) angeboten?
Der Service steht allen Passagieren, die mit der FlyCar GmbH fliegen, zur Verfügung. Passagiere anderer Airlines können sich ebenfalls melden und je nach Kapazität Test-Slots einbuchen.

Was kostet ein Test und wie kann man ihn erwerben?
Tests können vor Ort als Einzelleistungen zu folgenden Preisen über unseren Servicepartner MHCL erworben werden. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte vor Durchführung der Testung. Bargeld (egal ob SEK oder EUR) wird nicht angenommen.

PCR-Tests

Ergebnis innerhalb von 24h nach Testabnahme

89,- € pro Person/Test

 

Ergebnis innerhalb von 1h nach Testabnahme

179,- € pro Person/Test
(weil aufwändigere Testmethode + teureres Equipment)

Antigen-Test     

sog. „Schnelltest“ (gültig max. 48h)

39,- €  pro Person/Test

Antikörper-Test

(Blutuntersuchung)

33,- € pro Person/Test

Wie kann man einen Termin vereinbaren?
Termine für eine Testung werden ausschließlich nach telefonischer Absprache und nach Verfügbarkeit vergeben. Eine Testung ohne Terminvergabe ist leider nicht möglich, da wir lange Wartezeiten und evtl. Menschenansammlungen vermeiden wollen. Für eine Buchungsanfrage, bitte kontaktieren Sie +49 151 / 142 949 40.

Wo wird der Test durchgeführt?
Wir führen Testungen sowohl an Abflugtagen der FlyCar GmbH im Flughafen Arvidsjaur durch als auch währen der Woche im Hotel Laponia (Arvidsjaur). Außerdem haben wir die möglichkeit in Arjeplog nach Bedarf tätig zu werden und zusätzlich ein mobiles Test-Fahrzeug inkl. PCR-Labor nach Absprache auch auf die Erprobungsgelände sowie in andere Hotels/Unterkünfte zu entsenden.

Wie wird der Test durchgeführt?
Beim Antigen-Schnelltest des Herstellers Fa. Beijing Beier Bioengineering Co. Ltd (TEST ID: AT074/20; Covid-19 Antigen Rapid Test Kit) handelt es sich um einen Mund- und/oder Rachenabstrich, welcher durch die Nasen- und/oder Mundöffnung entnommen wird.

Wie lange dauert das durchschnittliche Test-Procedere?
Sofern der Test ohne Verzögerungen verläuft und kein Kontroll-Test (Zweit-Test) notwendig ist, beträgt der eigentliche Test inkl. Entnahme des Abstriches ca. 10 Sekunden pro Patient. Das Ergebnis erhalten Sie dann ca. 15 Minuten später.

Wie bereite ich mich auf den Test vor?
Das Testteam bittet explizit darum, mindestens 1 Stunde vor der Durchführung nicht mehr die Zähne zu putzen sowie kein Mundwasser/Mundspülung oder scharfe Kaugummis zu verwenden. Diese verzerren u.U. das Testergebnis und es kann keine eindeutige Aussage über einen Infektionsstatus getroffen werden. Gerne können Sie auch den hier verlinkten Anamnese-Bogen (Link folgt) bereites ausgefüllt zum Testtermin mitbringen, sollte dies nicht möglich sein kann das Dokument vor Ort ausgefüllt werden.

Was passiert, wenn der Test negativ ist?
Sofern das Testergebnis des Schnelltests keine akute Infektion anzeigt und eine Ansteckung ausgeschlossen werden kann, darf der Patient das Behandlungszimmer verlassen. Er erhält ein Zertifikat in englischer oder französischer Sprache, welches die Testung sowie den negativen befund bestätigt.

Was passiert, wenn der Test positiv ist?
Im Falle eines uneindeutigen oder positiven Testergebnisses wird umgehend ein Kontroll-Test (Zweit-Test) durchgeführt. Der Patient muss für die gesamte Dauer bis zum finalen Ergebnis im Behandlungszimmer verbleiben. Sollte das zweite Testergebnis die erste Analyse bestätigen und der Patient positiv auf das Corona-Virus getestet sein, so wird der Patient umgehend mit einer FF2-Maske sowie medizinischen Einmal-Handschuhen ausgestattet und muss sich in sofortige Quarantäne begeben. Hierzu dient die letzte Unterkunft des Patienten (Hotelzimmer/private Unterkunft/etc.). Es wird in diesem Falle unbedingt dazu geraten, sich telefonisch (nicht persönlich!) auf der lokalen Krankenstation in Arvidsjaur zu melden und das weitere Vorgehen inkl. Kontrollen zu besprechen.

Gibt es eine schriftliche Bestätigung über das Testergebnis?

Untenstehend finden Sie ein Beispiel für das Bestätigungs-Zertifikat Ihres Testergebnisses, welches entweder im ausgedruckten Zustand ausgehändigt wird oder als PDF bzw. hinterlegt mit einem QR-Code in einer App abrufbar sein wird. Bitte beachten Sie, dass unten gezeigte Datei nur der beispielhaften Visualisierung dient und keine 1:1-Mustervorlage darstellt.