top of page

Service

LOGIN Buchungstool

Hinweis

Sie möchten Flugdetails und Änderungen zu Ihrem Flug schnell und sicher unterwegs erhalten:

Dann geben Sie bitte bei bei Ihrer Flugbuchung Ihre Mobilfunknummer und/oder Email-Adresse an, um diesen Service nutzen zu können.

Gepäckbestimmungen
Geschäftsfrau mit Koffer im Flughafen wa

Gepäckbestimmungen

Allgemein:

Die Anzahl und das Gewicht Ihres inkludierten Reisegepäcks ist davon abhängig, ob Sie Ihren Flug direkt bei FlyCar, auf einer anderen Flug-Webseite oder über einen Reiseveranstalter gebucht haben. Prüfen Sie dazu bitte Ihre Reiseunterlagen vor Abflug.

Reisegepäckregelung:

Grundsätzlich liegt die Freigepäckgrenze bei FlyCar Flügen für aufzugebendes Gepäck bei 20kg. Dazu kommt ein Stück Kabinen-/Handgepäck bis zu einem Gewicht von 5kg. Sollten Sie anderweitige Freigepäckregelungen vereinbart haben, so müssen diese auf dem Ticket hinterlegt sein. Die Anzahl der aufzugebenden Gepäckstücke sind bei FlyCar Flügen nicht limitiert, solange das Gesamtgewicht laut Freigepäckregelung eingehalten wird.

Kabinen-/Handgepäck:

Um einen noch größeren Komfort aller Reisender gewährleisten zu können, wurde die Mitnahme von Kabinen-/Handgepäck auf ein Gepäckstück pro Person begrenzt. Die zulässigen Abmessungen obliegen den operierenden Fluggesellschaften. Wir bitten alle Reisende Ihr Handgepäck ebenfalls aufzugeben, soweit es nicht unbedingt während des Fluges benötigt wird.

Sport-/Zusatzgepäck:

Ein Sportgerät pro Person kann auf Anfrage und nur nach bestätigter Anmeldung zusätzlich kostenfrei aufgegeben werden. Die Anmeldung erfolgt über das Formular Unbedenklichkeitserklärung.

Die Einbuchung von Über-, Sport- oder Sondergepäck ist ausschließlich auf Anfrage möglich, diese muss bis spätestens XX Stunden vor Abflug erfolgt sein. Je nach Airline-Partner kann diese Frist schwanken, bitte erkundigen Sie sich frühzeitig. Ggfls kann es außerdem zur Anwendung von Zusatzgebühren kommen.

Übergepäck:

Beträgt das Gesamtgewicht der aufzugebenden Gepäckstücke mehr als 20kg pro Person, so können Sie Zusatzgepäck anfragen. Die Berechnung des Zusatzgepäckes wird mit 10,00 € pro Kilo separat in Rechnung gestellt, sofern keine andere vertragliche Vereinbarung gilt. Das Gewicht eines einzelnen Gepäckstückes darf genrell 30kg nicht überschreiten, bitte teilen Sie das Gesamtgewicht ggfls. auf mehrere, kleine Gepäckstücke auf.

Gefahrengut:

Die Tabelle der IATA Gefahrengutvorschriften gültig ab 01.01.2017 können Sie als PDF-Datei hier einsehen und herunterladen.

TUIfly

Welches und wie viel Reise-gepäck ist im Flugzeug erlaubt? Wo können zusätzliche Gepäck-stücke hinzugebucht werden? Hier finden Sie Informationen zur Beförderung von Reise-gepäck für Flüge durchgeführt von TUIfly.

TUIfly ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Langenhagen und Basis auf dem Flughafen Hannover. Sie ist eine Tochtergesellschaft des Touristikkonzerns TUI und Mit-glied des Konzernverbundes TUI Airlines. TUIfly unterhält 11 Basen in Deutschland, auf denen jeweils Mitarbeiter und Flugzeuge stationiert sind. Zudem operiert die Airline im Sonder- und Charterverkehr u.a. für die FlyCar GmbH nach Schwedisch und Finnisch Lappland. Mit Stand Juni 2020 besteht die Flotte der TUIfly aus 34 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 11,7 Jahre.

Sundair

Das Freigepäck für Erwachsene und Kinder bis 12 Jahre umfasst ein aufzugebendes Gepäckstück bis maximal 20 kg. Das Freigepäck für Kleinkinder bis 2 Jahre umfasst ein aufzu-gebendes Gepäckstück bis maximal 20 kg. Kinderwagen, Buggys, Babybetten oder Auto-kindersitze werden innerhalb der Freigepäcksmenge für Klein-kinder (20kg) im Laderaum befördert. Eine Anmeldung dafür ist erforderlich über FlyCar. Auf jedem Flug darf ein Handgepäckstück mit maximal 5kg mitgeführt werden, dieses darf die Abmessungen 55cm x 40cm x 20cm nicht überschreiten.

SundAir ist eine 2016 gegründete, unabhängige Flug-gesellschaft mit Sitz in Stral-sund und Basen an 4 deutschen Flughäfen. SundAir bedient im Ferienflugverkehr insbesondere Ziele im Mittelmeerraum, am Roten Meer und auf den Kanarischen Inseln. Zudem operiert die Airline im Sonder- und Charterverkehr u.a. für die FlyCar GmbH nach Schwedisch und Finnisch Lappland. Die Flotte besteht derzeit aus 7 Flugzeugen, 5 Stück vom Typ Airbus A320-214 und 2 Stück vom Typ Airbus A319-111.

Übergepäck
Mann mit einer Box

Übergepäck

Informationen zu Übergepäck und Fracht

Für Übergepäck oder auch Fracht als normale Zuladung bei unseren Linienflügen am Montag und Freitag von und nach Arvidsjaur benötigen Sie für alles, was nicht privates Gepäck darstellt, eine Unbedenklichkeitserklärung. Ohne dieses Formular wird eine Versendung des Gepäckes aus Sicherheitsgründen am Flughafen u.U. verweigert. Die Berechnung der Fracht wird mit 6,00 € pro Kilo separat in Rechnung gestellt, sofern keine andere vertragliche Vereinbarung gilt.

Wenn Sie größere Frachtteile aufgeben wollen, die außerhalb unseres Flugprogramms nach Arvidsjaur, Kittilä oder in Flugziele weltweit befördert werden sollen, so stehen Ihnen mehrere Flugzeugtypen zur Verfügung. Schreiben Sie uns hierzu eine Email und wir erstellen Ihnen in kurzer Zeit ein Angebot. Achtung: Es dürfen keine ölhaltigen Ersatzteile bei Charterflügen mitgenommen werden.

Sitzplatzreservierung
Image by Killian Pham

Sitzplatzreservierung

Probier’s mal mit Gemütlichkeit…” -

 

schon das Jungelbuch wusste, dass es sich entspannt am besten leben (und natürlich auch reisen) lässt. Entdecken Sie hier unsere flexiblen Sitzplatzangebote und reservieren Sie Ihren Lieblingsplatz!

Mietwagen

Mietwagen

Heute hier, morgen dort -

genießen Sie die völlige Freiheit Ihrer Urlaubsgestaltung bei Buchung eines Mietwagens in Kombination mit Ihrem FlyCar-Flug. Verschiedene Wagenklassen bieten für jeden Anspruch das richtige Modell, erfahren Sie hier mehr!

Fahrzeuge_AJR-10.jpg
bottom of page