FlyCar

Aus Tradition in den Norden - Flüge nach Schwedisch & Finnisch Lappland


+++ WEB CAM +++ Der Winter kehrt zurück nach Lappland! Hier live verfolgen >>>

WINTERSAISON 21/22

Action, Natur, Kultur -

Abenteuer rund um den Polarkreis!

Hier geht's zu den aktuellen Angeboten >>>

NEUERÖFFNUNG

IGLOOTEL Lapland 2022 in Arvidsjaur -

Specials für FlyCar Gäste!

Hier geht's zu den aktuellen Angeboten >>>

+++ AKTUELL - Schweden & Finland Hochrisikogebiet +++

Sehr kurzfristig und für uns überraschend wurden Schweden und Finnland ab 09.01.2022 zu Hochrisikogebieten seitens der Deutschen Regierung erklärt. Die gute Nachricht: Für vollständig geimpfte und genesene Reisende ändert sich erst einmal nicht so viel, lediglich eine Digitale Einreiseanmeldung vor Rückkehr muss ausgefüllt werden. Dort kann dann im Anschluss auch der Impf- oder Genesenennachweis hinterlegt werden, welcher diese Personen von einer Quarantäne bei Reiserückkehr befreit.

Ungeimpfte Personen müssen sich ab dem 09.01.2022 bei Rückkehr aus Schweden nach Deutschland nun für 10 Tage in häusliche Quarantäne begeben; eine Freitestung per PCR-Test ist ab dem 5. Tag möglich.

Die offiziellen Bestimmungen finden Sie zur detaillierten Einsicht auf der Seite des Auswärtigen Amtes, Änderungen vorbehalten: Schweden: Reise- und Sicherheitshinweise - Auswärtiges Amt (auswaertiges-amt.de) bzw. Finnland: Reise- und Sicherheitshinweise - Auswärtiges Amt (auswaertiges-amt.de).

Hier erfahren Sie auch stets die aktuellen Einreisebestimmungen Ihrer Zielländer. Auf den Flügen der FlyCar GmbH (Hin- und Rückflug) gilt weiterhin die "3G-plus-Test" Regelung, d.h. alle Reisende - auch geboosterte Personen - benötigen einen maximal 48h alten Schnelltest, welcher der reisenden Person mit Name und ggfls. Geburtstdatum zuzuordnen ist. Damit haben wir in Bezug auf die Sicherheit unserer Fluggäste bisher sehr gute Erfahrungen gemacht und werden diesen Standard insbesondere in Anbetracht der momentan Entwicklungen so weiterführen.

COVID-Testangebote und Standorte

Die FlyCar GmbH bietet zusammen mit der Mobile Health Care Logistics (MHCL) an verschiedenen Standorten in Arvidsjaur und Arjeplog während der Wintersaison 2021/2022 Testmöglichkeiten an. Bitte wenden Sie sich je nach Standort an folgende Kontakt

Arvidsjaur Flughafen
Montags 10:30-14:00 Uhr
Ab dem 26.01.2022 Mittwochs 10:30-13:00 Uhr
Freitags 10:30-14:00 Uhr
Ansprechpartner Herr Johann Schatton Tel: +49 151 14294940
>>> ZUR BUCHUNG >>>

Arvidsjaur
Hotel Laponia
Dienstags 17:00-19:00 Uhr
Donnerstag: 17:00-19:00 Uhr
Sonntags 17:00-19:00 Uhr
Samstags Ruhetag
Ansprechpartner Herr Samuel Kuhlmann Tel: +49 151 53937560
>>> ZUR BUCHUNG >>>

Arjeplog
Hotel Kraja (die Teststelle befindet sich in der Sommer Rezeption)
Donnerstags 17:00-19:00 Uhr
Sonntags 17:00-19:00 Uhr
Montags, Dienstags und Mittwochs mit Termin-Absprache
Freitags sowie Samstags Ruhetag
Ansprechpartner Herr Thomas Schulz Tel: +49 151 53937795
>>> ZUR BUCHUNG >>>

Kosten
Antigentest mit digitalem Zertifikat via QR-Code
39,00 € pro Test
PCR-Test mit Auswertung innerhalb von 24h mit digitalem Zertifikat via QR-Code
89,00 € pro Test

Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen "3G+ (Test)"

Sehr geehrte Damen und Herren,

wegen der steigenden Corona-Zahlen in ganz Deutschland sorgen wir uns um die Gesundheit unserer Passagiere auf unseren Flügen. Daher möchten Sie über weitere Schutzmaßnahmen auf unseren Flügen informieren:

Regelung „3G+ (Test)“ – bedeutet, dass jeder Passagier, unabhängig von seinem Impf- bzw. Genesenenstatus, einen zusätzlichen, max. 48h alten Schnelltest bei Check-In vorlegen muss.

Hierzu reicht bei Flügen ab Deutschland ein sog. kostenfreier „Bürgertest“ aus, dieser muss personalisiert (Vorname + Nachname) sein, sodass er der reisenden Person eindeutig zugeordnet werden kann. Selbsttests werden nicht akzeptiert.

Bei ungeimpften Personen muss dieser Test zur Einreise nach Schweden zusätzlichen Anforderungen entsprechen. Es werden Ergebnisse von PCR-, LAMP- und Antigen-Tests akzeptiert. Das Testzertifikat muss folgende Informationen enthalten: Name der getesteten Person, Zeitpunkt der Probenabnahme, Art des Testes, Testergebnis, Aussteller des Zertifikats. Zertifikate werden in englischer, schwedischer, norwegischer, dänischer oder französischer Sprache akzeptiert.

In Finnland dürfen ab sofort nur noch geimpfte oder genesene Personen einreisen, die zusätzlich einen negativen Covid-Test (PCR oder Antigen-Schneetest) vorlegen müssen, welcher nicht älter als 48 Stunden sein darf. Nicht geimpfte oder genesene Personen werden an der Grenze abgewiesen und dürfen nicht einreisen.

Um auch für die Rückreise von Schweden nach Deutschland diese Sicherheitsmaßnahme umsetzen zu können, werden wir in Kooperation mit dem Unternehmen MHCL ab Anfang Dezember 2021 ein Testteam von ca. 10 geschulten Personen in Arvidsjaur vorhalten.

Testmöglichkeiten bestehen dann für den Rückflug nach Deutschland an den FlyCar-Flugtagen am Flughafen Arvidsjaur, täglich im Hotel Laponia in Arvidsjaur, je nach Bedarf in Arjeplog (voraussichtlich im Hotel Silverhatten / Kraja) sowie als mobiles Testfahrzeug inkl. PCR-Labor. Generell müssen für alle Testungen vorab Termine vereinbart werden, Preise gestalten sich wie folgt:

PCR-Tests

Ergebnis innerhalb von 24h nach Testabnahme

89,- € pro Person/Test

 

Ergebnis innerhalb von ca. 1h nach Testabnahme

179,- € pro Person/Test (weil aufwändigere Testmethode + teureres Equipment)

Antigen-Test     

sog. „Schnelltest“ (gültig max. 48h)

39,- € pro Person/Test

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung im Kampf gegen die Pandemie.

Weitere Informationen unter (Stand 30.11.2021):
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/schwedensicherheit/210708
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/finnlandsicherheit/211624

Stellungnahme zum Insolvenzverfahren am Flughafen Frankfurt-Hahn

Die FlyCar-Geschäftsleitung sieht das Insolvenzverfahren der Flughafen Hahn GmbH mit großer Sorge. Als langjähriger und vertrauensvoller Kunde, sowie als rheinland-pfälzisches Unternehmen, dessen Gründung mit "dem Hahn" eng verbunden ist, hoffen wir nun auf ein zielgerichtetes Bemühen aller Beteiligten und ein erfolgreiches Wirken des Insolvenzverwalters zu einer erfolgreichen Weichenstellung für den weiteren Flugbetrieb. Solange es Aussichten auf die Fortführung des Flugbetriebes am Flughaften Frankfurt-Hahn gibt, möchten wir seitens FlyCar auch nicht über Alternativflughäfen spekulieren. Für alle Fragen zur Thematik stehen wir Ihnen seitens der FlyCar-Geschäftsleitung gerne persönlich zur Verfügung.

Herzliche Grüße,
Michael Fender & Rainer Dreher

Über uns...

Per Direktflug Richtung Polarkreis

Die Geschichte der FlyCar GmbH begann im Jahr 1997 als am runden Tisch im Flughafen Frankfurt am Main leitende Ingenieure und Techniker aus der Automobilindustrie und deren zuständige Reisestellenleiter/innen zusammenkamen. Im Mittelpnkt des Treffens stand ein Vortrag über die Idee einer direkten Flugverbindung von Deutschland in die nordschwedischen Testgebiete. Über 50 Verantwortliche lauschten damals den Ausführungen der FlyCar Geschäftsführung und erkannten in der Idee vom Direktflug Richtung Polarkreis die Lösung für das bisher existierende Transportproblem in die abgelegenen Wintererprobungs-Regionen. Die aufzubringende Zeit um bspw. den Flughafen Arvidsjaur in Schwedisch Lappland zu erreichen, betrug damals bis zu 48 Stunden und war oft mit einer Übernachtung in Stockholm verbunden. Dank der Direktverbindungen der FlyCar GmbH, konnte die Reisezeit der Ingenieure auf bis zu 3 Stunden reduziert werden; dies stellt seither eine enorme Ressourcen-Einsparung dar.

Winter ist unsere Leidenschaft

Basierend auf nunmehr über 20-jähriger Erfahrung im Fluggeschäft und einem eingespielten Mitarbeiterstamm, gewährleisten wir, die FlyCar GmbH, eine ganzheitliche Kundenbetreuung – individuelle Beratung und maßgeschneiderte Angebote gehören selbstverständlich zu unserem Repertoir. Neben einem ausgeprägten Servicegedanken legen wir ebenso Wert auf den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden, welche wir immer als Partner ansehen. Auch die gemeinsame Entwicklung neuer Produktideen, die Ansprache neuer Zielgruppen und der Gang neuer Vertriebswege sind Teil der stetigen Zusammenarbeit und des intensiven Austausches innerhalb eines vertrauensvollen Netzwerkes. All diese Ansprüche vereinen sich in einem Leitgedanken, welchen unser Unternehmen seit seiner ersten Stunde vertritt: Pünktlich und sicher ankommen.

Mehr als 20 Jahre FlyCar – Zeit DANKE zu sagen

Das Unternehmen FlyCar blickt nun auf über zwei Jahrzehnte bewegte Firmengeschichte zurück. Wie in jeder guten Story, gab es auch hier Höhen und Tiefen. Daher richtet sich ein herzlicher Dank an dieser Stelle an alle Wegbegleiter, Unterstützer, Kooperationspartner und freundschaftlich verbundene Unternehmen, die ihren Weg bisher mit uns gegangen sind. Auf weitere 20 Jahre produktive Zusammenarbeit!

Mehr Informationen über FlyCar erhalten Sie hier.

Wetter Arvidsjaur Wetter Kittilä
Heute
-9,2°C -4,4°C
Wetter: Schneefall
Morgen
-8,9°C -9,5°C
Wetter: Stark bewölkt
Übermorgen
-12,8°C -7,2°C
Wetter: Leichter Schneefall
Heute
-5,4°C -9,0°C
Wetter: Leichter Schneefall
Morgen
-9,2°C -7,1°C
Wetter: Leichter Schneefall
Übermorgen
-15,1°C -9,3°C
Wetter: Leichter Schneefall

Aktuelles

24
Nov

Team Germany für ROC Sweden

Lange wurde gemunkelt, seit heute steht es endlich fest: Mick Schumacher und Sebastian Vettel vertreten das Team Germany beim Race Of Champions 2022 im Schwedischen Pite Havsbad! Mehr

08
Jul

IGLOOTEL Produkte 2022 online

Big News! Vom IGLOO Day über Spa Pakages bis zur IGLOO Night sind viele Highlights im Programm. Mehr

Über Lappland

Infos zu Lappland

Mehr