FlyCar

Sitzplatzreservierung

Auf FlyCar-Flügen, welche von unserem Flugpartner TUIfly (X3) durchgeführt werden, wird es künftig möglich sein, Sitzplatzreservierungen für Comfort-Seats sowie XL-Sitzplatzreservierungen vor Abflug vorzunehmen.

Hierfür  gelten folgende Bearbeitungsgebühren pro Person & Strecke:

XL-Sitz (Exit-Reihe am Notausgang):     15,- EUR pro Person pro Strecke.

Comfort-Seats*:     15,- EUR pro Person pro Strecke.

*Die Comfort-Seats bieten mehr Beinfreiheit und befinden sich in den vorderen Reihen des Flugzeuges sowie im mittleren Teil des Fluggeräts.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Reservierungen für Comfort-Seats sowie die XL-Sitzplatzreservierung sind auf Anfrage möglich und vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

Bitte beachten Sie: Die Reservierungsanfrage für Comfort-Seats sowie  XL-Seats ist ausschließlich über die FlyCar-Reservierungszentrale telefonisch (+49 (0) 6543 . 818 53 – 10) oder per Email buchungen@fly-car.de zu stellen und bedarf der Rückbestätigung durch FlyCar.

Bitte beachten Sie, dass folgender Personenkreis - bedingt durch Sicherheitsauflagen der Behörden - keine XL-Seats buchen kann (Exit Reihe am Notausgang):

  • Babys und Kinder unter 16 Jahren
  • Personen, die Tiere in der Kabine mitführen
  • werdende Mütter
  • körperlich und/oder geistig behinderte Personen
  • Personen, die durch ihre Körpermaße, Krankheit oder aus Altersgründen eingeschränkt beweglich sind
  • Begleitperson eines Passagiers, der in einer Notsituation auf Hilfe angewiesen ist (z.B. Kleinkind/Kind)
  • Personen, die weder die deutsche noch die englische Sprache verstehen, sprechen oder lesen können

Darüber hinaus ist die Benutzung eines Verlängerungsgurtes (Extension-Belt) in den Notausgangsreihen nicht gestattet.

Mit der Reservierung am Notausgang sichert der Buchende zu, dass diese Kriterien für den Fluggast und die von ihm gebuchten Personen nicht zutreffen und die Fluggäste im Falle einer Notsituation die Kabinenbesatzung unterstützen. Sollte der gegenteilige Fall eintreffen, ist die Fluggesellschaft berechtigt, der/den betreffenden Person(en) ohne Rückerstattung der Bearbeitungsgebühr einen anderen Sitzplatz zuzuweisen. Im Zweifelsfall trifft das Kabinenpersonal die Entscheidung.