FlyCar

Aus Tradition in den Norden - Flüge nach Schwedisch & Finnisch Lappland


+ + + UPDATE: Schweden beschließt Test bei Einreise + + +

Bitte beachten Sie dringend folgende wichtigen Informationen:

Die schwedische Regierung fordert ab dem 06. Februar 2021 bei der Einreise nach Schweden den Nachweis eines negativen Covid19-Testes, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Die durchführende Fluggesellschaft Condor, sowie auch wir als FlyCar GmbH, sind somit vor Abflug verpflichtet zu prüfen, ob ein solcher negativer Test bei Abflug ab Deutschland vorliegt und müssen leider ohne eine entsprechende Vorlage des negativen Covid19-Test-Ergebnisses  die Beförderung nach Arvidsjaur ablehnen.

Für unsere Fluggäste ab Frankfurt-Hahn bieten wir am Montag eine Möglichkeit zu einem Schnelltest mit unserem eigenen Testteam. Dieser kostet € 49,- pro Person und ist zahlbar per Kreditkarte direkt vor Ort. Wir bitten um Verständnis, dass bei einem positiven Testergebnis keine Beförderung erfolgen kann. Information zu den Testmöglichkeiten am Flughafen München finden Sie auf https://www.munich-airport.de/corona-tests-am-flughafen-9494091.

Wir bedauern diese kurzfristigen Unannehmlichkeiten, die leider nicht in unserem Einflussbereich liegen, und freuen uns, Sie am 08. Februar 2021 auf unserem Flug nach Arvidsjaur begrüßen zu dürfen!

Ihr FlyCar-Team

Neues Jahr, neue Herausforderungen - gemeinsam meistern wir die Pandemie in 2021!

An dieser Stelle möchten wir allen Kooperationspartnern, Freunden und Unterstützern noch einmal von Herzen ein gesundes, neues Jahr wünschen. Mit Wiederaufnahme unserer Flugsaison am 11.01.2021 sind auch wir erfolgreich in das neue Jahr durchgestartet. Dank eines ausgefeilten Hygienekonzepts inkl. Gepäck-Service und der Möglichkeit die FlyCar-Fluggäste bei Rückflug vor Ort in Arvidsjaur einem Antigen-Schnelltest zu unterziehen, können wir eine größtmögliche Sicherheit auf unseren Flügen gewährleisten. Auch unsere Partner-Airlines sind auf einen reibungslosen und kontaktarmen Ablauf an Bord vorbereitet. Überdies erhält jeder FlyCar-Passagier vor Abflug kostenfrei ein Hygiene-Set ausgehändigt, welches aus einer FFP2-Maske sowie Desinfektionsmittel besteht - denn FlyCar ist auch FlyCare.#SwedenSpace

Momentan ist es in aller Munde: „Abstand ist der neue Anstand.“ Deswegen werden friedliche, naturnahe Ziele wie Schwedisch Lappland, in denen es dank dünner Besiedlung und exponierter Lage abseits der Besucherströme momentan deutlich weniger Corona-Fälle gibt, gerade jetzt immer interessanter. Denn sie ermöglichen eine erholsame Reise, ohne Überlastung und unnötige Kontakte. Überdies können wir als FlyCar GmbH – dank eigener Charterflüge – eine verbindliche An- und Abreise garantieren. Gerne möchten wir Sie daher im Folgenden auch noch einmal genau mit unseren Reiseangeboten sowie unserer Erfahrung als Skandinavien-Experte vertraut machen, damit Sie und Ihre Kunden guten Gewissens und mit sicherem Gefühl in unsere Flieger steigen können. Kommen Sie mit uns in die letzte Wildnis Europas!

#WeCare

Vertrauen ist das zentrale Credo der FlyCar GmbH. Eine offene und klare Kommunikation mit allen involvierten Partnern ist insbesondere in der momentanen Lage von enormer Wichtigkeit. Deswegen gelten auf FlyCar-Flügen die staatlich angeordneten Hygiene- und Sicherheitsstandards, wie sie von unseren Partner-Airlines kommuniziert werden. Überdies wird vor Ort den Anweisungen der ausländischen Regierungen Folge geleistet. Auch an Bord tut das Flugpersonal sein Möglichstes, die Bedenken unserer Passagiere aus dem Weg zu räumen. An den Zielflughäfen etabieren wir überdies durch frühzeitige Vorbereitungen und enge Kooperation mit den örtlichen Behörden, bereits jetzt Möglichkeiten der räumlichen Entzerrung. Dazu werden diverse Szenarien durchgespielt und bewertet, um einen gewissen zeitlichen Versatz bei den Landungen in Lappland einzukalkulieren. Nur so kann Reisenden ein sicheres Reiseerlebnis ermöglicht werden.

#ThinkPositive

Am 08. Nov. 2020 ist u.a. das Land Schweden vom Auswärtigen Amt für unbestimmte Zeit als sogenanntes Corona-Risikogebiet eingestuft worden. Damit verbunden ist auch eine Reisewarnung für touristische Reisen nach Schweden. Vor diesem Hintergrund ist es aber wichtig zu wissen, dass eine Reisewarnung nicht gleichzusetzen ist mit einem Reiseverbot, denn die Einreise nach Schweden ist weiterhin problemlos möglich* und bei der Rückreise nach Deutschland kann – nach einer 5-tägigen Quarantäne – ein Corona-Test durchgeführt werden. Sprich, das Reisen ist unter den oben beschriebenen Bedingungen weiterhin durchaus möglich. Speziell in Schweden sehen wir momentan den positiven Fakt, dass die Einwohnerzahlen einem starken Süd-Nord-Gefälle unterliegen, d.h. der Süden des Landes ist wesentlich dichter besiedelt, als der von uns als Reiseziel angeflogene, ländliche Norden. Unsere Hoffnung ist daher, dass sich die Lage in Schwedisch Lappland/Nordschweden schneller wieder entspannt, als in anderen touristischen Hochburgen und Hotspots.

#DreamOn

Wir sind weiterhin für Sie da! Verraten Sie uns Ihre Urlaubswünsche und wir kreieren für Sie ein maßgeschneidertes „Rundum-Sorglos-Paket“ für Ihr persönliches Wintermärchen im ewigen Eis. Denn die einzigartigen FlyCar-Urlaubsprodukte enthalten neben einer entspannten Fluganreise auch abenteuerliche Aktivitäten wie bspw. rasante Schneemobilsafaris, naturverbundene Hundeschlittentouren oder auch eine atemberaubende Eisbrecherfahrt durch die zugefrorene Ostsee. Begrenzte Gruppengrößen und die Weitläufigkeit der Anlagen ermöglichen problemloses Abstandhalten. Überdies ist das Team bei der Hotelauswahl und Transferbuchung behilflich, sodass zu Reiseantritt alle Leistungen optimal aufeinander abgestimmt sind. Insbesondere im Hinblick auf mögliche, kurzfristige Änderungen im Reiseverkehr bieten wir mit unserer FlyCar-„Homecoming“-Garantie eine Möglichkeit unbeschwert die Heimreise anzutreten. Dazu steht unser Team Ihnen Rede und Antwort – vor, während und nach Ihrer Reise – melden Sie sich hier!

* Gilt für Staatsangehörige der EU, der Schweiz, ihre Familienangehörigen und Inhaber von EU-Aufenthaltsgenehmigungen.


Über uns...

Per Direktflug Richtung Polarkreis

Die Geschichte der FlyCar GmbH begann im Jahr 1997 als am runden Tisch im Flughafen Frankfurt am Main leitende Ingenieure und Techniker aus der Automobilindustrie und deren zuständige Reisestellenleiter/innen zusammenkamen. Im Mittelpnkt des Treffens stand ein Vortrag über die Idee einer direkten Flugverbindung von Deutschland in die nordschwedischen Testgebiete. Über 50 Verantwortliche lauschten damals den Ausführungen der FlyCar Geschäftsführung und erkannten in der Idee vom Direktflug Richtung Polarkreis die Lösung für das bisher existierende Transportproblem in die abgelegenen Wintererprobungs-Regionen. Die aufzubringende Zeit um bspw. den Flughafen Arvidsjaur in Schwedisch Lappland zu erreichen, betrug damals bis zu 48 Stunden und war oft mit einer Übernachtung in Stockholm verbunden. Dank der Direktverbindungen der FlyCar GmbH, konnte die Reisezeit der Ingenieure auf bis zu 3 Stunden reduziert werden; dies stellt seither eine enorme Ressourcen-Einsparung dar.

Winter ist unsere Leidenschaft

Basierend auf nunmehr 20-jähriger Erfahrung im Fluggeschäft und einem eingespielten Mitarbeiterstamm, gewährleisten wir, die FlyCar GmbH, eine ganzheitliche Kundenbetreuung – individuelle Beratung und maßgeschneiderte Angebote gehören selbstverständlich zu unserem Repertoir. Neben einem ausgeprägten Servicegedanken legen wir ebenso Wert auf den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden, welche wir immer als Partner ansehen. Auch die gemeinsame Entwicklung neuer Produktideen, die Ansprache neuer Zielgruppen und der Gang neuer Vertriebswege sind Teil der stetigen Zusammenarbeit und des intensiven Austausches innerhalb eines vertrauensvollen Netzwerkes. All diese Ansprüche vereinen sich in einem Leitgedanken, welchen unser Unternehmen seit seiner ersten Stunde vertritt: Pünktlich und sicher ankommen.

Mehr als 20 Jahre FlyCar – Zeit DANKE zu sagen

Das Unternehmen FlyCar blickt nun auf über zwei Jahrzehnte bewegte Firmengeschichte zurück. Wie in jeder guten Story, gab es auch hier Höhen und Tiefen. Daher richtet sich ein herzlicher Dank an dieser Stelle an alle Wegbegleiter, Unterstützer, Kooperationspartner und freundschaftlich verbundene Unternehmen, die ihren Weg bisher mit uns gegangen sind. Auf weitere 20 Jahre produktive Zusammenarbeit!

Mehr Informationen über FlyCar erhalten Sie hier.



Wetter Arvidsjaur Wetter Kittilä
Heute
-10,5°C -4,4°C
Wetter: Leichter Schneefall
Morgen
-8,4°C -7,1°C
Wetter: Stark bewölkt
Übermorgen
-11,7°C -9,8°C
Wetter: Leichter Schneefall
Heute
-14,4°C -5,4°C
Wetter: Leichter Schneefall
Morgen
-14,8°C -9,4°C
Wetter: Stark bewölkt
Übermorgen
-18,8°C -13,7°C
Wetter: Leicht bewölkt

Aktuelles

04
Feb

Schweden beschließt Test bei Einreise

Bei der Einreise nach Schweden gilt ab dem 6. Februar bis zum 31. März 2021 die Pflicht zum Vorweisen eines negativen Covid-19-Tests, der maximal 48 Stunden alt sein darf. Mehr

21
Jan

"WE CARE" Hygiene-Konzept

Garantiert kontaktarmer Reiseverlauf inkl. optionalem Gepäck-Service, Schnelltest-Möglichkeit und kostenfreiem Hygiene-Set an Bord der FlyCar Flüge nach Schwedisch Lappland. Mehr

Über Lappland

Infos zu Lappland

Mehr